Kategorie: Lastminute Tipps Seite 1 von 6

Reisen geht wieder – mit Realismus

Reisen geht wieder – mit Realismus …
– … Ihr Partner für Urlaub https://may-travel.de/last-minute

Wir alle freuen uns, dass die ersten Reiseziele wieder erreichbar sind – seit ein paar Wochen im Inland, und nun auch in den ersten EU-Ländern.

Dabei wird allerdings offenbar leicht vergessen: Corona gibt es immer noch. Ja, Reisen ist wieder möglich, aber Veranstalter, Fluglinien, Hotels, Restaurants, Kreuzfahrtschiffe und Attraktionen müssen sich weiter an die jeweiligen Corona-Sicherheitsregeln halten.

Neben zahlreichen zufriedenen Rückmeldungen erster Reisender nach der Wiederöffnung haben wir Beschwerden darüber erhalten, dass beispielsweise in einem Hotel kein Buffet mehr angeboten, sondern nur noch am Tisch serviert und dass der Wellnessbereich stark eingeschränkt war. Dinge wie Maskenpflicht und Abstandsregeln werden uns ziemlich sicher auch im Ausland begegnen, denn überall handelt es sich um das gleiche Virus.

Wer in Corona-Zeiten reist, sollte sich bewusst sein, dass Corona-Regeln auch im Urlaub und im Reiseziel gelten, ähnlich wie zuhause, und dass beispielsweise die Hotels, Restaurants oder Attraktionen durch diese Regeln mehr Aufwand haben, statt weniger – bei in der Regel verminderter Gästezahl und entsprechend weniger Einnahmen. Dass überhaupt inzwischen wieder gereist werden kann, wird nur durch Corona-Regeln – und deren Einhaltung durch die Touristikunternehmen und die Gäste – überhaupt erst möglich gemacht. Soweit diese Einschränkungen auf Corona-Regeln der jeweiligen Behörden beruhen, gelten diese vermutlich übrigens auch nicht als vermeidbarer Reisemangel, sondern als höhere Gewalt.

Wenn wir heute wieder reisen können, müssen wir damit rechnen, dass wir mehr Zeit in den Flughäfen benötigen, dass schon im Flugzeug andere Regeln gelten, und ebenso am Urlaubsort – und dies wird vermutlich auch 2021 so sein, bis hoffentlich irgendwann wirksame Medikamente und vor allem Impfungen nicht nur entwickelt, sondern dann auch in ausreichender Menge für die breite Bevölkerung produziert werden können. Wann das sein wird, weiß niemand (gegen AIDS, auch eine Virenkrankheit, gibt es nach 30 Jahren noch keine Impfung), wir werden also bis dahin unter veränderten Bedingungen leben und reisen. Aber wollen wir uns durch diese ungewohnte neue Situation die Freude am Reisen verderben lassen? Vielleicht sind diese veränderten Verhältnisse stattdessen ein Anlass, auch einmal über andere Urlaubsformen nachzudenken, die weniger mit Massenansammlungen (und entsprechend stärkeren Einschränkungen) verbunden sind.
Seien wir vorläufig froh, dass zumindest in den meisten europäischen Ländern Corona derzeit durch entsprechende Vorsichtsmaßnahmen einigermaßen eingedämmt ist und wir deshalb nun auch wieder in diese Länder unter Beachtung entsprechender Regeln endlich wieder reisen können. Den meisten anderen Ländern auf der Erde geht es da wesentlich schlechter, darunter auch vielen beliebten Fernreisezielen, in denen das örtliche Gesundheitssystem auf so eine Pandemie noch viel weniger vorbereitet ist und wo Corona deshalb vermutlich weitaus länger ein ernstes Problem sein wird. Entsprechend unklar ist, wann dorthin wieder gereist werden kann – selbst wenn einige diese Länder aus wirtschaftlicher Not vermutlich spezielle Tourismuszonen schaffen sollten, die vom übrigen Land noch stärker abgegrenzt werden, als dies schon bisher vielerorts der Fall war.

Freuen wir uns lieber über die Möglichkeiten, die wir nun schon wieder haben – und nehmen wir die neuen Einschränkungen unterwegs als unvermeidlich und letztlich auch als Schutz für uns Reisende und auch für die örtliche Bevölkerung hin.

Es gibt weiterhin viel zu entdecken…

Interessiert? Fragen Sie uns bei May-Travel nach Angeboten und Möglichkeiten! Wir zeigen Ihnen was machbar ist. Ein paar Ideen schon einmal hier: https://may-travel.de/last-minute

#maytravel #maytravelreisen #urlaubincoronazeiten #corona #reisenincorona #urlaub2020 #urlaub2021 #coronaregeln #fernreisen2021 #kreuzfahrten

Deutschland entdecken (2) …

Thüringer Wald – von überall ganz nah…
– … Ihr Partner für Urlaub www.may-travel.de

Thüringen bezeichnet sich als das Grüne Herz Deutschlands. Grün stimmt hinsichtlich der Berge des Thüringer Waldes auf alle Fälle und auch die geographische Mitte Deutschlands liegt hier – entsprechend sind es selbst von den Rändern Deutschlands schlimmstenfalls nur ein paar hundert Kilometer Anreise. Die reizvollen Berge, Wälder, Felsformationen und die reiche Geschichte sind geblieben, aber das Angebot für Besucher hat seit 1989 enorm an Vielfalt und Qualität gewonnen: tolle Hotels und Pensionen, ein hervorragendes Netz an gut entwickelten Wander- und Radwegen, Einkehrmöglichkeiten und Abwechslung mit ausgefalleneren Aktivitäten: Wie wäre es mit gemütlichem Paddeln auf einem der lauschigen Flüsse, oder einem Hochseilgarten durch die Baumkronen?

Der Nationalpark Hainich mit seinen Buchenwäldern und der bekannte Rennsteig-Fernweg liegen hier, und das Wintersportzentrum Oberhof.

Gleichzeitig ist Thüringen berühmt für seine Geschichte und Kultur: Wartburg und Eisenach mit den Landgrafen, der heiligen Elisabeth und Luther gehören zum Thüringer Wald, das kleine Meiningen mit seinem berühmten Theater – aber auch unbekanntere Orte lockt Entdecker: wie wäre es mit der verschlafenen kleinen Fachwerkstadt Treffurt oder Schmalkalden unter dem hervorragend erhaltenen Schloß Wilhelmsburg ?

Spötter nennen sie das Thüringer Wappentier und sie ist ebenfalls Teil der regionalen Kultur: die Thüringer Bratwurst, deren Qualität entsprechend hochgehalten wird. Sogar ein eigenes Museum hat sie im kleinen Dorf Holzhausen unter der Wachsenburg – vor allem aber wartet sie auf hungrige Besucher an zahlreichen Imbissen, während die Thüringer Klöße bevorzugt in Restaurants bestellt werden können. Doch nicht nur derart Deftiges bietet die vielfältige Thüringer Gastronomie, auch für Vegetarier.

Für mehr Kultur lohnt sich auch ein Abstecher ins Vorland des Thüringer Waldes: Gotha mit seiner historischen Altstadt und dem Schloß, Erfurt mit weitläufiger Altstadt und dem Dom, Weimar mit dem Schloß und Park Bellevue als Weltkulturerbe, oder nach Süden das idyllische Städtchen Coburg unter seiner Veste, bereits in Franken.
Interessiert ? Fragen Sie uns bei May-Travel nach Angeboten und Möglichkeiten! Wir zeigen Ihnen was geht. Ein paar Ideen schon einmal hier: https://www.meinereiseangebote.de/WYQK-8397 .

#wellnessurlaub, #thüringerwald #thüringurlaub #deutschlandreisen #thüringenentdecken #maytravelreisen #thüringerbratwurst

Lastminute Urlaub auf Zypern im Veronica

Last Minute Restplätze für den perfekte Last Minute Urlaub aufZypern im Aeneas Resort und Spa mit einem Bild vom Strandist hat sogar im Winter ein mildes Klima. Die beste Reisezeit für die Insel ist im Frühjahr und im Herbst. Aus Deutschland erreichen Sie die Flughäfen von Larnaca und Paphos in 3 – 4 Flugstunden. Zypern ist ungefähr 240 Kilometer lang und glänzt durch unzählige Naturschönheiten, ausgezeichnete Strände, kulinarische Köstlichkeiten und historische Stätten.
Auf Zypern wurde der grichischen Mytologie zu Folge, Aphrodite – die Göttin der Liebe – geboren. Viele antike Kulturen haben hier, gut erhaltene Bauwerke wie antike Tempel, byzantinische Kirchen oder römische Theater und Klöster, hinterlassen.

Im inneren der Insel ragen fast 2000 Meter hohe Gipfel in den blauen Himmel . Höchster Berg Zyperns ist der Mount Olympos. Ob das der Olymp, Sitz des Göttervaters Zeus, gewesen ist? An den Weinbergen und terrassenförmigen Hängen mit Mandel- und Kirschbaumplantagen vorbei bis hin zu den Oliven- und Zitronenhainen kann man hier den Blick schweifen lassen. Versteckt in den Wäldern und Tälern liegen die byzantinischen Kirchen Zyperns, wovon zehn zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören.

An der Südostküste und im Westen der Insel gibt es die besten Sandstrände, die zu Spaziergängen einladen. Hier kann man im azurblauen Wasser des Mittelmeers baden oder den Zauber der Unterwasserwelt beim Schnorcheln und Tauchen erleben. Windsurfer und Segler freuen sich über konstante Winde und die milde Briese. Für Golfsportler gibt es mehrere 18-Loch-Plätze in bester Lage. In Ferienorten wie: Paphos, Limassol, Larnaca, Ayia Napa und Protaras, mit wunderschönen Stränden und gepflegten Hotelanlagen lässt sich der Urlaub entspannt geniessen.

Auf Zypern gibt es für jeden die richtige Unterkunft. In unzähligen Restaurants und Tavernen kann man einheimische Spezialitäten kosten und bei dem – schon von Udo Jürgens besungenen- griechischen Wein den Sirtaki tanzen lernen.

Wir empfehlen Ihnen Ihre Zypernreise schon rechtzeitig zu planen und die Last Minute Angebote der Reiseveranstalter zu nutzen. In unserem Reiseportal finden Sie unter der Rubrik Pauschalreisenschnell das günstigste Reiseangebot für sich und Ihre Familie. Gern helfen wir Ihnen dabei. Anruf genügt.

Das 3* Hotel Veronica in Paphos

Das Hotel Veronica befindet sich ca. 500 m vom Sand-/Kiesstrand und etwa 1,5 km vom Ortszentrum Kato-Paphos mit Bars und Restaurants entfernt. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Nähe. Direkt am Hotel befindet sich eine Bushaltestelle von der eine regelmäßige Verbindung zur Altstadt von Paphos sowie zum Hafen bestehen. Der Flughafen Paphos ist etwa 15 km entfernt, der Flughafen Larnaca etwa 150 km.

Das gemütliche Ferienhotel verfügt über Empfangsbereich mit Rezeption (Mietsafe), Internetecke, Bar mit Sat.-TV Ecke, Nichtraucherrestaurant und Minimarkt. In der Gartenanlage befinden sich Swimmingpool, Poolbar und eine Sonnenterrasse mit Liegen und Schirmen inklusive.

Unterhaltungsmöglichkeiten wie Bars und Restaurants gibt es in der Umgebung.

Tennis (ohne Flutlicht). Gegen Gebühr gibt’s Tennis mit Flutlicht und Sauna. Der Paphos Aphrodite Wasserpark und Minigolfanlagen befinden sich in der Nähe.

Für Kinder gibt’s ein separates Kinderbecken, Babysitting auf Anfrage gegen Gebühr.

Unser Angebot: 1 Wo. DZ/HP im 3* Hotel Veronica in Paphos ab 289,- € . Hier klicken.

 

Seite 1 von 6

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén