Noch bis zum Anfang 2009 hätte man davon ausgehen können, dass Urlauber die Lastminute Reisen buchen günstiger Urlaub machen. Doch mit dem Erscheinen der Kataloge für das nächste Jahr zeigt sich, dass die Preise für Urlaubsreisen allgemein günstiger geworden sind und dass die Veranstalter oft erhebliche Frühbucher-Rabatte gewähren.

Außerdem haben in den letzten Monaten so viele Menschen lastminute Reisen gebucht, dass durchaus ein Anstieg der Preise zum Ende der Buchungszeit möglich erscheint, weil vielen Reisewilligen, weniger freie Zimmer und Flüge zur Verfügung stehen. Angebot und Nachfrage regeln den Preis.

Trotzdem gehen viele Experten davon aus, dass jemand der seinen Urlaub buchen und nicht zu viel dafür bezahlen will, ganz legal erheblich sparen kann, wenn er ein paar einfache Regeln beachtet.

1.                  Verschaffen Sie sich zunächst einmal z.B. auf www.may-travel.de einen Überblick  Geben Sie dazu nur feststehende Daten wie Anzahl der Reisenden, die Urlaubsregion (falls bekannt), die Hotelkategorie und die Art der Verpflegung ein. Wenn der Reisezeitraum bekannt ist, sollten sie ihn recht großzügig eingeben. Danach klicken Sie auf „suchen“ oder „Angebote finden“ . In der Ergebnisliste versteckt sich hinter dem jeweiligen Bild die Hotelbeschreibung und hinter dem Preis die möglichen Abflughäfen. Nachdem Sie sich die Ergebnisse so angesehen haben, kennen Sie Die Preise und können das/ die Ihrem Geldbeutel entsprechenden Reiseziele auswählen.

2.                  Buchen Sie zum richtigen Zeitpunkt. Die Faustregel hierfür lautet: Wer zu Ferienzeiten, mit mehreren Personen oder nur in einer Zimmerkategorie (Familienzimmer, Suiten, usw.) übernachten will oder kann, sollte so früh wie möglich buchen. Wenn Sie nur zu zweit reisen, flexibel sind was die Reisezeit, die Hotels und Regionen anbelangt empfiehlt es sich 5 – 7 Tage vor dem Abreisetermin – Last Minute – zu buchen.

3.                  Offerten nutzen. Oft legen Veranstalter in Zusammenarbeit mit Hotels zu Randzeiten (Beginn/ Ende der Hauptsaison z.B.) sogenannte „Sommerspezials“ auf. So können Sie z.B. 5 Tage zahlen aber 7 Tage am Urlaubsort verweilen. Wer zusätzlich die Reisegutscheine z:b: von May-Travel aufhebt und bei der Buchung einsetzt kann so doppelt sparen.

4.                  Zum Saisonbeginn und –ende fallen die Preise oft um bis zu 70%. Wer diese Zeiten ausnutzen kann, sollte verstärkt darauf achten.

5.                  Wer mit Kindern verreist sollte auf Kinderrabatte achten. Die sind oft sehr versteckt. Bei May-Travel finden Sie den Link „Kinderrabatte“ unter der Rubrik „Pauschalreisen“ in der oberen (roten) Navigation. So wissen Sie schnell welche Hotels speziell auf Kinder eingerichtet sind.

Jetzt kennen Sie die grundlegenden Vorgehensweisen, um preiswerte Urlaubsreisen zu ergattern. Wenn Sie diese Techniken gleich einmal ausprobieren wollen, besuchen Sie doch einfach unsere Website. Sollte Ihnen das  zu viel Aufwand bedeuten suchen Sie sich einen Experten, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. Viel Spaß beim Aussuchen, Buchen und Sparen.

Folgen Sie uns auf Twitter Diese Seite zu Delicious hinzufügen Diese Seite zu Facebook hinzufügen Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen XING