La Palma - App Miranda mit Blick auf den Pool

Die besten Lastminute Angebot an günstigen Lastminute Reisen für den Lastminute Urlaub auf den Kanaren finden Sie hier. Unserer spezielle Kanaren Datenbank lässt keine Wünsche offen.

Südlich von Santa Cruz am Cumbre-Hang liegt die Gemeinde Breña Alta. Wie der Nachbarort entwickelte sich Breña Alta zu einer beliebten Wohnsiedlung mit schönen Villen und Palmen. Der Hauptort von Breña Alta ist San Pedro. Berühmtheit erlangte die Zigarrenmanufaktur von San Pedro. Winston Churchill soll von den palmerischen puros, den „Reinen“, äußerst angetan gewesen sein.

Los Cancajos an der Ostküste La Palmas, südlich von Santa Cruz, verfügt über dunkelsandige Strände. Aus dem Wasser ragende Felsen und Wellenbrecher aus Beton machen das Baden selbst bei stürmischem Wetter ungefährlich. Daher sind die Playas de los Cancajos bei Familien mit Kindern beliebt. Umkleidekabinen, Duschen, eine Rettungsstation, die Vermietung von Liegen und Sonnenschirmen sowie eine Strandpromenade mit Bars und Geschäften lassen kaum Wünsche offen.

Gern beraten wir Sie gern über günstige Lastminute Reisen oder exklusive Lastminute Pauschalreisen auf die Kanaren.

Schauen Sie auch einmal unter unseren Lastminute Angeboten der Woche nach, da gibt es nämlich auch ganz tolle Last Minute Angebote für die Kanaren.

.
Für Urlauber mit gehobenen Ansprüchen bieten wir auch eine spezielle RIU Hotels Datenbank mit allen Vergünstigungen, Angeboten und Specials der RIU Häuser an.

.

Doch kommen wir zu unserem heutigen Last Minute Tipp und damit zu unserem Deal des Tages. Es sind die 3* Miranda Apartments auf La Palma mit 100% Empfehlungsrate bei Holidaycheck .

La Palma - App Miranda mit Blick aud den Atlantik

Sehr ruhig und idyllisch auf einer Höhe von ca. 200m über dem Meer gelegen; umgeben von einer immergrünen Landschaft. Die Miranda Appartments gehören zur Region Breña Alta, und die charmante Hauptstadt SANTA CRUZ mit Strand, Hafen und die Strände von LOS CANCAJOS sind in nur ca. 10 Autominuten zu erreichen.
Alle Ziele der Insel sind durch gute Strassenanbindungen sehr gut mit PKW oder Bus erreichbar. Bushaltestellen befinden sich ca 100 m von der Miranda.
Ein großer Parkplatz liegt abseits der Strasse direkt bei der Anlage.

Ausstattung: Diese familiengeführte Appartementanlage besteht aus 8 Apartments. in einem 2-stöckigen Gebäude mit einem Schwimmbad (16x7m), einer Ruhezone und einer Grillecke in einem schönen und gepflegten Garten gelegen mit exotischen Pflanzen.

Buchbare Unterbringungsmöglichkeiten:
Studio: Die ca. 52 m² großen Studios sind hell und komfortabel eingerichtet, wurden im Frühjahr 2011 renoviert und verfügen über Bad mit großzügiger Dusche, Bidet/WC, eine komplett eingerichtete Küche, einen großzügigen Wohn-Schlafraum mit eingebautem Schrank und Safe, Sat.-TV, Internet (Modem oder Wi-Fi) sowie einen möblierten Balkon mit Meerblick, plus eine weitere Terrasse mit Bergblick im Eingangsbereich.

Buchbare Verpflegungsmöglichkeiten: Nur Überachtung – Ohne Verpflegung.

Hotelservice: Reinigung: Handtücher, Bett- und Küchenwäsche werden den Gästen zur Verfügung gestellt. Die Endreinigung des Apartments. sowie Wasser und Strom sind im Preis inkl. Eine Zwischenreinigung kann auf Wunsch (gegen Gebühr) angeboten werden.

Sport und Spiel: Geführte Wandertouren, Tauchausflüge und Paragliding mit Anmeldung.

Extras gegen Gebühr: morgendlicher Brötchenservice, Nutzung Internetanschluss ohne Gebühr (Wi-Fi oder per Kabel).

Unsere Last Minute Angebote für Sie: 2* Apartments Miranda mit 100% Empf. – – 1 Wo. Studio/Ü ab 455,- € — Hier Klicken!

.
Last Minute Restplätze und Last Minute Angebote für den Last Minute Urlaub und Last Minute Reisen auf die Kanaren

La Palma - App Miranda mit Blick auf Pool und Berge

Die Insel La Palma ist – wie alle Kanarischen Inseln – vulkanischen Ursprungs. Mit einem Alter von rund zwei Millionen Jahren gehört sie zu den jüngsten Inseln der Kanaren. Vom Meeresboden in etwa 4.000 Metern Tiefe erhebt sie sich fast 6.500. Das Verhältnis aus geringer Grundfläche und großer Höhe macht La Palma zu einer der steilsten Inseln der Erde mit schroffer Küste und nur wenigen Sandstränden.

La Palma, ist die nordwestlichste der sieben großen Kanarischen Inseln. Die Insel hat eine Länge von etwa 42 Kilometern und eine Breite von etwa 28 Kilometern. Die Insel-Hauptstadt ist Santa Cruz de La Palma auf der Ostseite. Auf der Westseite La Palmas befindet sich die größte Stadt der Insel, Los Llanos de Aridane. Die üppige Vegetation und die natürliche Schönheit der Insel führten zu dem Beinamen „die grüne Insel“.

La Palma liegt ca. 400 Kilometer vor der marokkanischen Küste, etwa 1500 Kilometer vom spanischen Festland entfernt und etwa 60 Kilometer westlich der kanarischen Hauptinsel Teneriffa. Sie ist die nordwestlichste der Kanarischen Inseln und die einzige, auf der es ganzjährig natürliche fließende Gewässer gibt. In vier bis fünf Flugstunden kann man die Insel von allen deutschen Flughäfen aus erreichen und der Urlaub kann beginnen.

Den nördlichen Teil dominiert die Caldera de Taburiente. Südlich an die Caldera schließt sich ein in Nord-Süd-Richtung verlaufender Höhenzug an. Der Grat ist fast 2.000 Meter hoch und teilt die Insel in zwei klimatisch unterschiedliche Hälften: Während sich an den Nord- und Osthängen die Passatwolken stauen, ist die südwestliche Leeseite der Insel trockener und oft wolkenfrei.

Im südlichen Teil der Insel ist der Vulkanismus noch aktiv. Der letzte Ausbruch fand 1971 bei Los Canarios, statt. Hierbei entstand der Vulkan Teneguía, der unter wissenschaftlicher Beobachtung steht, weil er noch nicht erloschen ist.

Urwüchsige Lorbeerwälder und endlose Bananenplantagen, wilde Schluchten und zerklüftete Berge sind typisch für La Palma. Im Westen der Insel scheint meist die Sonne. Hier lockt auch der schwarze Lavastrand von Puerto Naos. Ein Abstecher in den Nationalpark Caldera de Taburiente lohnt auf jeden Fall. Besuchen Sie auch Santa Cruz mit den bunten Holzbalkonen, gepflegten Kolonialgebäuden und malerischen Gassen, in denen Zigarren noch von Hand gedreht werden. Übrigens: die ganze Insel wurde im Jahr 2002 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt.

Viele schöne Hotelanlagen, Resorts und Clubs sind in den letzten Jahren auf La Palma entstanden und viele Reiseveranstalter locken die Urlauber mit ihren Pauschalreisen und Last Minute Angeboten auf die Insel. Da findet jeder Urlauber seine bevorzugte Urlaubsunterkunft. Schauen Sie auch in unsere Angebote der Woche. Es lohnt sich.

Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blog Verzeichnis blogtotal.de - Urlaub und Reisen