Schlagwort: Urlaub in Deutschland

Die sonnige Pfalz entdecken …

Die sonnige Pfalz entdecken…
– … Ihr Partner für Urlaub www.may-travel.de

Der Oberrhein zwischen Frankfurt und Basel zählt zu den sonnenreichsten und wärmsten Gegenden Deutschlands – und genau hier, auf seiner Westseite, liegt zwischen Worms und Germersheim im Rheintal die Vorderpfalz, nicht zuletzt bekannt durch ihren Weinbau.

Ein gemütlicher Winzerort nach dem anderen reiht sich an der westlichen Talseite entlang der südlichen Weinstraße: Schweigen direkt an der französischen Grenze, Landau, Edenkoben, Maikammer, Neustadt, Deidesheim, Bad Dürkheim (mit dem überregional bekannten Wurstmarkt-Fest), Freinsheim, Grünstadt, Leiningen.

Saisonale „Straußenwirtschaften“ in vielen Höfen, Weinproben, dazu regionale Spezialitäten wie Zwiebelkuchen oder gar Saumagen, „Federweißer“ (oder wie man hier ganz einfach sagt: „Neier Woi“) aus der frischen Weinernte ab ca. Anfang September bis in den Oktober, in den goldenen Herbst. Über den Orten thront oben so manche Burg auf den Ausläufern des Pfälzer Waldes, besonders bekannt darunter etwa das Hambacher Schloß und die Burg Trifels – oder wie wär´s mit der gewaltigen Hardenburg bei Bad Dürkheim ? Draußen in der Ebene am Rhein hingegen Speyer mit seinem berühmten romanischen Dom.

Auch per Rad lässt sich das weitgehend flache Rheintal entspannt erkunden, von den lauschigen Altrheinarmen durch kleine Dörfer bis an die Hänge im Westen. Oder vielleicht auch ein Abstecher über eine der Rheinbrücken, zum Mannheimer Schloß oder nach ins beschauliche Ladenburg (wo ein Automuseum an Carl Benz erinnert), vielleicht auch nach Heidelberg ?

Westlich mit den ersten Höhen (Haardt genannt) entlang des Rheintals beginnt das stille, dünn besiedelte Bergland der Westpfalz (bitte sagen sie dort nie „Hinterpfalz“!) bis hinüber ans Saarland. Der Pfälzer Wald als Deutschlands größtes zusammenhängendes Waldgebiet bietet wunderbare Mittelgebirgswanderungen in schattigen Wäldern, vorbei (oder auf) spektakulär herausgewitterte Felsformationen mit passenden Namen wie Teufelstisch oder das Dahner Felsenland, die auch zahlreiche Kletterer anziehen. Oder vielleicht probieren sie mal die 40 km lange stillgelegte Bahnstrecke im Glantal auf einer Draisine? Lediglich Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken finden sich hier als größere Städte. Es gibt viel zu entdecken…Interessiert? Fragen Sie uns bei May-Travel nach Angeboten und Möglichkeiten! Wir zeigen Ihnen was geht. Ein paar Ideen schon einmal hier: Pfalz entdecken .

#wellnessurlaub, #Pfalz #Weiprobe #Weinfest #maytravel #maytravelreisen #deutschlandurlaub #pfalzurlaub #deutschlandreisen #SchlossEdesheim #BadDürkheim #Kaisergarten #Weinstraße

Deutschland entdecken (2) …

Thüringer Wald – von überall ganz nah…
– … Ihr Partner für Urlaub www.may-travel.de

Thüringen bezeichnet sich als das Grüne Herz Deutschlands. Grün stimmt hinsichtlich der Berge des Thüringer Waldes auf alle Fälle und auch die geographische Mitte Deutschlands liegt hier – entsprechend sind es selbst von den Rändern Deutschlands schlimmstenfalls nur ein paar hundert Kilometer Anreise. Die reizvollen Berge, Wälder, Felsformationen und die reiche Geschichte sind geblieben, aber das Angebot für Besucher hat seit 1989 enorm an Vielfalt und Qualität gewonnen: tolle Hotels und Pensionen, ein hervorragendes Netz an gut entwickelten Wander- und Radwegen, Einkehrmöglichkeiten und Abwechslung mit ausgefalleneren Aktivitäten: Wie wäre es mit gemütlichem Paddeln auf einem der lauschigen Flüsse, oder einem Hochseilgarten durch die Baumkronen?

Der Nationalpark Hainich mit seinen Buchenwäldern und der bekannte Rennsteig-Fernweg liegen hier, und das Wintersportzentrum Oberhof.

Gleichzeitig ist Thüringen berühmt für seine Geschichte und Kultur: Wartburg und Eisenach mit den Landgrafen, der heiligen Elisabeth und Luther gehören zum Thüringer Wald, das kleine Meiningen mit seinem berühmten Theater – aber auch unbekanntere Orte lockt Entdecker: wie wäre es mit der verschlafenen kleinen Fachwerkstadt Treffurt oder Schmalkalden unter dem hervorragend erhaltenen Schloß Wilhelmsburg ?

Spötter nennen sie das Thüringer Wappentier und sie ist ebenfalls Teil der regionalen Kultur: die Thüringer Bratwurst, deren Qualität entsprechend hochgehalten wird. Sogar ein eigenes Museum hat sie im kleinen Dorf Holzhausen unter der Wachsenburg – vor allem aber wartet sie auf hungrige Besucher an zahlreichen Imbissen, während die Thüringer Klöße bevorzugt in Restaurants bestellt werden können. Doch nicht nur derart Deftiges bietet die vielfältige Thüringer Gastronomie, auch für Vegetarier.

Für mehr Kultur lohnt sich auch ein Abstecher ins Vorland des Thüringer Waldes: Gotha mit seiner historischen Altstadt und dem Schloß, Erfurt mit weitläufiger Altstadt und dem Dom, Weimar mit dem Schloß und Park Bellevue als Weltkulturerbe, oder nach Süden das idyllische Städtchen Coburg unter seiner Veste, bereits in Franken.
Interessiert ? Fragen Sie uns bei May-Travel nach Angeboten und Möglichkeiten! Wir zeigen Ihnen was geht. Ein paar Ideen schon einmal hier: https://www.meinereiseangebote.de/WYQK-8397 .

#wellnessurlaub, #thüringerwald #thüringurlaub #deutschlandreisen #thüringenentdecken #maytravelreisen #thüringerbratwurst

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén